Kreuzfahrten

Mit an Bord

Kreuzfahrtschiffe

Fun-Cruising auf Mega-Schiffen

Traumhafte Kreuzfahrten stehen auf dem Programm aller Urlauber, die in kürzester Zeit ganz viel von der Welt sehen wollen. ASC sorgt mit seinen medientechnischen Installationen dafür, dass es auch an Bord jede Menge Inspiration in den Bereichen „Sehen, Hören und Erleben“ gibt.

Gemeinsam mit den Designern und Ingenieuren auf der Werft und der Reederei erarbeitet man einen Schiffsneubau, in dem technisches Know-how kombiniert mit innovativen Technologien neue Maßstäbe im Bereich Entertainment setzen. „Cruise into the future of entertainment“ beflügelt die maritimen Systemspezialisten, wenn es um die technische Ausführung von Entertainmentflächen geht. Das „Gewusst wie“ wurde in zahlreichen Beispielen an Land entwickelt und detailliert vertieft. Um die Integration von professioneller Medientechnik auch auf Kreuzfahrtschiffen entsprechend umzusetzen bedarf es einer langen Tradition, sich mit den speziellen Gegebenheiten an Bord zugunsten einer erfolgreichen Systemlösung auseinanderzusetzen. Das Ergebnis sind Event- und Bühnenflächen, die auch prominenten Künstlern und Weltstars ihre gewohnte professionelle Umgebung widerspiegeln. Die Inszenierung einer Broadway-Show oder ein Live-Event mit Gaststar ist vorprogrammiert und lässt hinsichtlich der an Bord installierten Technik keine Wünsche bei Künstler und Zuschauern offen. Dazu arbeiten die ASC Technikspezialisten mit den Designern und Kreativen Hand in Hand.

ASC beschäftigt daher nicht nur Installationstechniker, sondern auch professionelle Licht-, Sounddesigner und Mediensteuerungsexperten. Dies geschieht zugunsten eines gesamtheitlichen Ansatzes – ASCler blicken über ihren eigenen technischen Kosmos hinaus und verstehen, was auf der Bühne passiert, was die Ingenieure am Licht- und Tonmischpult brauchen und was das Publikum will.


Fragen? Wir helfen Ihnen gerne

Unsere Referenzobjekte

im Bereich Kreuzfahrten

  • case-study_slider_aida_29.jpg

    AIDAluna

    Das Theatrium mit ausgeklügelter Entertainmenttechnik. Sie muss den Anspruch eines Dauerbetriebs erfüllen, in die Schiffsarchitektur passen und im Outdoor Bereich dem Salzwasser trotzen.

  • case-study_slider_aida-entertainmenthaus_36.jpg

    AIDA Entertainment Haus

    ASC hat die Räume, die der Einstudierung der Showformate dienen, mit moderner Medientechnik ausgestattet. Angelehnt an die technischen Voraussetzungen auf den Schiffen wurde eine nahezu identische Situation für Trainingszwecke geschaffen.

  • Unterwasser_slide2_2014-12-01_02.jpg

    Quantum / Anthem of the Seas

    Im Event Raum 270° der Quantum Klasse sorgt innovative Projektionstechnik dafür, dass die Gäste den täglichen Panoramablick aufs Meer genießen können und nach Einbruch der Dämmerung fantastische Szenarien genießen können.

  • Moment_Factory_Royal_Caribbean_Vistarama-3_03.jpg

    Quantum / Anthem of the Seas

    An der Fensterfront des Two70° befindet sich Vistarama, eine Innovation, die speziell für die Quantum-Klasse entwickelt wurde.

  • Moment_Factory_Royal_Caribbean_Vistarama_02.jpg

    Quantum / Anthem of the Seas

    Vistarama im Two70° verwandelt die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster in unterschiedliche Szenarien, indem es 18 Projektoren zu einer 30 Meter breiten und über sechs Meter hohen Kulisse kombiniert.

  • Dschungel_slide3_2014-12-01_02.jpg

    Quantum / Anthem of the Seas

    Professionelles Equipment im Bereich Ton, Licht, Projektion und Steuerung garantiert, dass jede Show zum einzigartigen Erlebnis mit Wow-Effekt wird.

  • Roboscreens_slide4_2014-12-01_02.jpg

    Quantum / Anthem of the Seas

    Sechs bewegliche Roboscreens, mit einer Bildschirmdiagonale von 100'', die von flinken Roboterarmen gesteuert werden, kreieren Szenerien, während sie sich einzeln bewegen und drehen oder zu einer großen Fläche verschmelzen.

  • Moment_Factory_Royal_Caribbean_Starwater-4_02.jpg

    Quantum of the Seas

    Starwater - ein sehr visuelles Theaterschauspiel mit Video-Mapping, Spezialeffekten und Live-Künstlern, kombiniert zu einem Erlebnis, das unterschiedlichste menschlich Gefühle anspricht. Entwickelt wurde es von dem kanadischen Medien- und Entertainment Studio Moment Factory.

  • Moment_Factory_Royal_Caribbean_Starwater-3_02.jpg

    Quantum of the Seas

    Die Screens bewegen sich entsprechend zur Performance und Musik.

  • Moment_Factory_Royal_Caribbean_Starwater_02.jpg

    Quantum of the Seas

    Der Bildcontent kann so eingestellt und verteilt werden, wie er für die Szenen und die Atmosphäre gebraucht wird. Für diesen Zweck kommen Pandoras Box Medienserver und die Showcontrol-Software Widget Designer von coolux media systems zum Einsatz.

  • North-Star-II_slide_08.jpg

    Der North Star

    Auf dem Oberdeck am Bug des Schiffes installiert startet der North Star zu einer 15-minütigen Reise in die Weite.

  • NorthStar4-slide_09.jpg

    Der North Star

    Mit dem North Star erleben die Gäste auf der Quantum Klasse eine spektakuläre Reise bis zu 90 m über dem Meeresspiegel.

  • North-Star-I_slide_10.jpg

    Der North Star

    Der leuchtende North Star bei Nacht in seiner Ruhestellung über der North Star Bar.

Verwandte Themen

Das könnte Sie auch interessieren

12/16/2016
Wie kann man graue Tage mit Licht füllen? Oder lichtarmen Räumen... weiter